Projektdetails

  • ANFANGSDATUM:  15. Februar 2018
  • DATUM DES ABSCHLUSSES:  Ausstehend
  • KATEGORIE:  Wettbewerb
  • ETIKETTEN:  Monopol, Wettbewerb, öffentliche Zuschüsse

Beratung und rechtliche Verfahren gegen staatliche Beihilfen im Bereich der Sterilisation von Hunden in Rumänien

In Ermangelung weiterer öffentlicher Debatten zu fragwürdigen Zwecken wirft das Problem der Sterilisation von Hunden auch Probleme im Hinblick auf den freien Wettbewerb auf.

Trotz der letzten Fortschritte bei der Verwaltung von streunenden Hunden fehlt in Rumänien noch immer eine transparente Regelung für öffentliche Zuschüsse

zur Sterilisation von Hunden ohne Lehrer.

Die öffentlichen Zuschüsse werden nur den Konzessionsgesellschaften der Gemeinderäte (wie den Kabinetten der öffentlichen Veterinäruniversität Cluj-Napoca) zum Nachteil Dutzender Kabinette gewährt, die auf dem Markt vertrauensvolle Beziehungen aufgebaut haben.

In diesem Projekt versuchen wir zusammen mit Nichtregierungsorganisationen und privaten Laboratorien eine Lobby für eine bessere Verbreitung von öffentlichen Mittel sowie für die Beseitigung staatlicher Beihilfen für öffentliche Unternehmen zu schaffen.


Holen Sie sich unser kostenloses E-Book

Bleiben Sie in Kontakt und abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter,
um die neuesten Nachrichten und Informationen direkt in Ihrer E-Mail-Box zu erhalten.


© Redcase 2018. Alle Rechte vorbehalten